Das Fenster der Zeit

Kunst Catalin Pislaru und Irina Ojovan
Bildrechte: Catalin Pislaru/Irina Ojovan

Installationen von Catalin Pislaru und Irina Ojovan in der Dreieinigkeitskirche München-Bogenhausen

Catalin Pislaru lässt ein neues Altarbild entstehen, das auf Stoff gedruckt über das bestehende Fresko gehängt wird. Ausgangspunkt ist das Motiv „Troiza“ des russischen Ikonenmalers Andrei Rubljow. Pilsaru zeigt eine digital veränderte Version der Ikone, als Metapher für die Reise durch Zeit und Raum. Irina Ojovan entwickelt für die beiden Nischen Skulpturen, die sich formal auf vorhandene Objekte und Strukturen im Kirchenraum beziehen.

 


Catalin Pislaru
 

Geboren 1988 in der Republik Moldawien, lebt und arbeitet in München

Studium

2014 – 2018
Akademie der Bildenden Künste
Meisterschüler bei Prof. Florian Pumhösl

2011
Diplom Akademie der Bildenden Künste, Rom

2013     
Akademie der Bildenden Künste, Spezialisierung auf Malerei

2007     
Akademie der Bildenden Künste “Igor Vieru” Rep. of Moldova

Ausstellungen (Auswahl):

2018     
“New Works” Galerie Schierke Seinecke, Frankfurt

2017     
“Ur-“, Galerie Nir Altman, München

2017     
”Not only meant to be seen“, Galerie RUNDGÆNGER, Frankfurt

Gruppenausstellungen (Auswahl):

2018    
“I shot mercury to make this exhibition“ kuratiert von Claudia Contu, Nir Altman Galerie, München

2017    
“ Jahresgaben 2017”, Kunstverein München

2017     
Projektklasse Florian Pumhösl, Lothringer 13, München

2017     
“Finir en Beauté" - Jean-Marc Bustamante und seine Klasse, Galerie der Künstler, München

2016     
“Omnibus 3000”, Galerie Der Künstler München

2015     
“im Grünen”, Galerie RUNDGÆNGER, Frankfurt

2015       
“concrete jungle”, Galerie Walter Storms


Irina Ojovan
 

Geboren 1988 Chisinau, Republik Moldau, lebt und arbeitet in München und Berlin

Studium

2010 – 2013
Akademie der Bildenden Künste, Turin

2010 – 2013
Akademie der Bildenden Künste, Rom, Diplom

2013 – 2018
Akademie der Bildenden Künste, München

2018     
Meisterschülerin bei Prof. Gregor Hildebrandt

Einzelausstellungen (Auswahl)

2019
Irina Ojovan & Pia Krajewski “COME CLOSE & STEP BACK”
kuratiert von Jurriaan Benschop, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

2018
“blackitout!” Galerie Britta von Rettberg, München
Irina Ojovan & Catalin Pislaru "TANDEM 2018” Bochum

2015
Galleria Lo Magno, Modica, Italien

2010
Galleria degli Archi, Comiso, Italien

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2019
“forms ain't formats” kuratiert von Miriam Jesske, Loock Galerie, Berlin
“Grzegorzkis Seven” Kunstverein Heppenheim
“CENTURY. Idee bauhaus” a drj project with 100 artists, drj - dr. julius | ap, Berlin

2018
“Jahresgaben” Kunstverein, München
“salondergegenwart” Hamburg
“Aufbruch” Wurlitzer Pied a Terre Collection, Berlin
“Black Mirror” MAM Galerie, Wien
“Tacker” BBK Munich, Germany
“Frühling [´fry:ling], der : weiblich” MAM Galerie, Wien
“Wir schwimmen alle im gleichen Wasser” Klasse G. Hildebrandt, Pasinger Fabrik

2017     
“Volume 3” Gallery Britta von Rettberg, München
“The power of the line” Gallery Jecza, Timisoara, Romania
“Finir en Beauté” Galerie der Künstler, München
“These are my enemies” Centercourt, München
“These are my friends” Adbk, München

2015
“AUSSTELLUNG Klasse Förg / Dornfeld”, Matthias Jahn Gallery, München