Neue Musik

Aus den „Versuchen über Kunst und Leben“ des Philosophen Dieter Henrich erfahren wir, dass Kunst immer Resonanzen im bewussten Leben hat. Diese These ist für viele Bereiche der Kunst schlüssig. Hier tritt man einem Kunstwerk gegenüber, lässt es auf sich wirken und reflektiert es. Musik „arbeitet“ auf ihre Weise, erreicht jedoch ebenfalls alle Bereiche des Menschen, bewusste wie unbewusste.

Klang geht eine Wechselwirkung mit dem Hörer ein. Dabei löst der Klang Resonanzen aus, ja umgibt den Hörer, wie der Philosoph Peter Sloterdijk anmerkt, wie eine schützende Hülle, ein „sonores Kontinuum“, in das er bereits als „Ur-Hörer“ pränatal eingebettet ist. Resonanzen sind in der Musik ein ganzheitlicher Vorgang.

Unsere Kirchenräume sind großartige Resonanzräume, mit denen wir in Verbindung treten können. Klangliche und raumatmosphärische Aspekte sind entscheidend, wie der Hörer in Beziehung zu seiner Umgebung tritt.

Wir alle nehmen Hören subjektiv wahr. Das Gehörte löst ein Echo in uns aus, wodurch Resonanzen zum Schwingen kommen. In dieser Interaktion stehen wir mit allem um uns herum in Beziehung und Austausch. Dies lässt uns im besten Falle zu einem einzigen Klangkörper verschmelzen, der Konsonanzen wie Dissonanzen beinhaltet.

Das musikalische Konzept zu Resonanzen spürt diesen Ideen nach, bricht unsere Hörgewohnheiten auf, aktiviert ein sinnliches Verstehen und eröffnet uns vielleicht sogar neue Zugänge für Spiritualität und Gemeinsamkeit in unseren Sakralräumen.

Konzerttermine:

Mittwoch, 9. Oktober 2019 – St. Markus
19 Uhr Vernissage artionale 2019
"Echo-Fantasien - Eine Auseinandersetzung mit Raum und Klang, Gestern wie Heute"
u. a. Prof. Hans Maier (Akkordeon), Kaori Mune-Maier, Kirchenmusikdirektor Michael Grill, Tobias Frank (Tasteninstrumente) und Kirchenmusikdirektor Michael Roth.

Sonntag, 13. Oktober 2019 – Erlöserkirche
19 Uhr Konzert
„Styx“, Prolog und neun Bilder für Soli, Chor, Instrumente, Orgel und Live-Elektronik von Michael Grill
Uraufführung der Neufassung (2019)

Mittwoch, 23. Oktober 2019 – Erlöserkirche
19 Uhr Neue Resonanzen - neue Kammermusik
Kammermusikkonzert
Anna Lindenbaum (Violine), Stefan Barcsay (Gitarre), Leander Kaiser (Vibraphon) und Kirchenmusikdirektor Michael Grill (Orgel)

Mittwoch, 6. November 2019 – St. Lukas
19.30 Uhr Finissage der artionale 2019
Werke von Marcel Dupré: Résonances (UA),
Ulrich Wangenheim Orgelimprovisationen
Orchester St. Lukas, Ansgar Wallenhorst (Orgel),
Lukas-Chor München, Vokal– und Instrumentalsolisten, Leitung: Tobias Frank
mit Stadtdekanin Barbara Kittelberger