Ulrich Wangenheim

Ulrich Wangenheim
Bildrechte: Künstler

Ulrich Wangenheim studierte nach dem Abitur Jazz-Saxophon, Klarinette und Quer-Flöte am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Er arbeitet seit vielen Jahren als vielseitiger Instrumentalsolist in diversen Ensembles und Projekten und sein musikalisches Können ist auf auf einer Vielzahl von CD-Produktionen und auch auf Musikproduktionen für Rundfunk-, Film- und Fernsehen und zu hören. Durch seine Vielseitigkeit an verschiedenen Holzblasinstrumenten etablierte sich Ulrich Wangenheim als gefragter Musiker, der bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. Der sensible Umgang mit besonderen akustischen Umgebungen und die hohe musikalisch-harmonische Agilität machen ihn außerdem zu einem ausgezeichneten Improvisator im diffizilen Klangraum der Kirche.

Neben seiner konzertierenden Tätigkeit arbeitet er seit längerem vornehmlich als Multi-Instrumentalist und Musiker im Rahmen von Theater-Produktionen in etablierten Spielstätten wie dem Residenztheater München, Münchener Kammerspiele, Münchener Volkstheater, Metropoltheater München, Staatstheater Nürnberg, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Schauspiel Stuttgart und am Theater Ingolstadt.

Zunehmend entwickelte sich auch das Komponieren und Produzieren von Musik zum weiteren Tätigkeitsschwerpunkt. Mit dem Einsatz von Computersoftware und analoger Musikelektronik entstanden in den letzten Jahren Kompositionen und Produktionen für Film und Multimedia im Grenzbereich zwischen U- und E-Musik. Musikalischer Höhepunkt war, neben 360Grad-surround 180Grad-screen-Produktionen eine 3D-Außenhaut-Animation auf einem Jumbo-Jet der Lufthansa.